Herzinfarkt und Schlaganfall vorbeugen: Die boso Arrhythmie-Erkennung.

Nahezu alle boso Selbstmessgeräte sind seit über 10 Jahren mit dieser wichtigen Funktion ausgestattet. Dabei werden eventuelle Herzrhythmusstörungen (wie z.B. Extrasystolen, Vorhofflimmern etc.) schnell und einfach erkannt. Diese Funktion ist ganz entscheidend, denn trotz guter Blutdruckwerte kann eine Arrhythmie und damit ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall vorliegen.

Die Blutdruckmessgeräte boso medicus family 4 und boso medicus vital erkennen nicht nur im Falle eines Falles Herzrhythmusstörungen, sondern darüber hinaus auch deren Häufigkeit. Einfach mehr Informationen, die eine entscheidende Bedeutung für Ihre Gesundheit haben können.

Blutdruck messen - Häufigkeit von Herzrhythmusstörungen erkennen.