Zum Hauptinhalt springen

Die BOSCH + SOHN GmbH u. Co. KG ist seit über 100 Jahren als inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen einer der internationalen Marktführer im Bereich Blutdruckmessgeräte. Als stetig wachsendes, innovatives Medizintechnikunternehmen legt boso großen Wert auf hohe Produktqualität, ständige Weiterentwicklung der Produkte sowie eine hohe Anwenderfreundlichkeit. Die Einsatzbereitschaft der rund 100 kompetenten und motivierten Mitarbeiter sowie die vertrauensvolle und langjährige Zusammenarbeit mit Patienten und Ärzten bilden dabei die Basis für den anhaltenden Erfolg. Der Firmensitz ist in Jungingen im Zollernalbkreis.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.boso.de

Um die Produktqualität auch weiterhin sicherzustellen und damit die Marktführerschaft zu sichern, suchen wir für die BOSCH + SOHN GmbH u. Co. KG den qualifizierten und engagierten Manager (m/w/d)

Regulatory Affairs und Quality

In dieser verantwortungsvollen Schnittstellenposition zwischen Entwicklung, Produktion und Markt liegen Ihre Hauptaufgaben in der Dokumentation, Sicherung und Weiterentwicklung der hohen Qualitätsanforderungen und damit zusammenhängenden Prozesse an unsere Medizinprodukte. Sie sind für die Aktualisierung und Pflege der Produktakten nach MDR sowie der technischen Dokumentationen für die Zulassungen verantwortlich und bearbeiten die nationalen und internationalen Produktanmeldungen und -änderungen mit Behörden und Benannten Stellen. Bei der Vorgabe regulatorischer und normativer Anforderungen, der Validierungs- und Risikomanagementdokumentation sowie der Qualifizierung und Klassifizierung arbeiten Sie eng mit der Produktentwicklung zusammen.

Für diese Position benötigen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, z. B. der Medizintechnik, Natur- oder Ingenieurwissenschaften, oder eine technische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung, z. B. zum Techniker. Neben mindestens erster Berufserfahrung verfügen Sie über gute Kenntnisse in den QM-Systemen nach EN ISO 13485 sowie in der Umsetzung der Verordnung (EU) 2017/745 (MDR). Englischkenntnisse, den sicheren Umgang mit MS Office und eine gewisse Reisebereitschaft setzen wir voraus.

Wenn Sie diese langfristig angelegte Stelle in einem äußerst gesunden und wachsenden Unternehmen interessiert, senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bitte an unseren Personalberater, Herrn Gerd Tauster, der Sie gerne vorab auch telefonisch informiert. Ihre Bewerbung wird absolut vertraulich behandelt.

Ihr Kontakt

Tauster GmbH
Aulberstraße 25, 72764 Reutlingen
Telefon: 07121 16124-10
E-Mail: tauster@tauster.de
www.tauster.de